Schlagwort: F Junioren

3. Nachwuchswochenende

Trotz der aktuellen Lage bleiben wir optimistisch und beginnen mit der Planung für unser alljährliches Nachwuchswochenende. Für die Anmeldung zu unseren Turnieren nutzen Sie einfach das folgende Formular.

Bei Fragen schreiben Sie gerne eine E-Mail an unseren Jugendleiter Herrn René Hertler (rene.hertler@hotmail.com) oder schreiben Sie einfach eine Whats App  an 0 177 4229404.

Anmeldung zum Nachwuchswochenende 2021

Nur noch ein paar Details um deine Anmeldung abzuschließen


Ein „fast“ perfektes Wochenende für den SV Medizin Hochweitzschen.

Den Startschuss machten am Samstag unsere F-Junioren um 9:00 Uhr. Ganze 14 Tore schossen unsere jüngsten Fußballer gegen den VFB Leisnig II. Allein 11 davon der Kapitän Louis Meding. Eine klasse Leistung!

Im Anschluss spieltenunsere E-Junioren,die beim Spiel zuvor genau hingeschaut hatten.Denn auch die Mannschaft unter Trainer Christian Hesse fegte ihren Gegner, den SV Aufbau Waldheim II, mit 11 Toren nahezu vom Platz.

Am Nachmittag galt es also für unsere 2. Herrenmannschaft gegen einen starken Gegner die Erfolgssträhne fortzusetzen. Leider konnten die Spieler unserer zweiten Auswahl den Gegnern aus Thallwitz/Nischwitz nicht viel entgegensetzen und gerieten relativ früh in Rückstand. Das Endergebnis nach 90 min.Spielzeit, ernüchternd0:5.

Den Start in die zweite Hälfte des zweiten Spieltages machten unsere D-Junioren gegen die Spielgemeinschaft Zschadraß/Großbothen/Sermuth. Nach einem etwas holprigen Start gelang es jedoch unseren ältesten Nachwuchskickern an die Leistungen Ihrer jüngeren Vereinskameraden anzuknüpfen.Nach 30 min.Spielzeitstand das Endergebnis bereits fest. Mit 2:0 siegten unsere D-Junioren und zeigten unseren Herren was mit Teamgeist alles möglich ist.

Den Abschluss des 2. Spieltages machte unsere 1. Herrenmannschaft. Bei schönstem Fußballwetter füllten sich die Ränge trotz Corona-Regelungen doch sehr schnell, sodass wir am Ende fast 160 Zuschauer begrüßen konnten. Und die Anreise sollte sich für alle gelohnt haben. In einer spannenden ersten Halbzeit kämpften beide Teams um jeden Ball, was nach einigen gelben Karten zum Platzverweis beim Kapitän der Gäste führte. Die Unterzahl bei Grün Weiß Niederstriegisführte nun zu vermehrten Chancen für die Mediziner. Erst der eingewechselte Neuzugang  Justin Stephan sorgte in der 67. Minute für den erlösenden ersten Treffer. Das sollte es aber nicht gewesen sein. In der 85. Minute erhöhte der Kapitän der Gastgeber, Christopher Wiesner, zum Endstand 2:0.

Somit können unsere Kicker auf einen sehr erfolgreichen Spieltag zurückblicken, an dem fast alle unsere Mannschaften aller Altersklassen die Null gehalten haben.

Großen Respekt für die gute Leistung und weiter so,Mädchen und Jungs!

21. Alfred Münch Wanderpokal bleibt dieses Jahr in Hochweitzschen

Endlich! Nach 3 Jahren ist es wieder soweit. Der 21. Alfred Münch Wanderpokal geht an die 1. F Junioren Mannschaft des SV Medizin Hochweitzschen. Unter Trainer Christian Hesse schaffte die Mannschaft das unmöglich Geglaubte. Einen großen Beitrag dazu leistete Theo Bley. Er allein schoss 14 Tore im ganzen Turnier, somit genau die Hälfte aller Tore, die für Medizin im gegnerischen Netz landeten. Mit dieser Leistung verdiente er sich die Auszeichung „Bester Torschütze“ des Turnieres. Den 2. Platz belegte der ESV Lok Döbeln, welcher den Spielern von Medizin immer dicht auf den Fersen war. Dritter wurde die Mannschaft vom SV Mügeln Ablaß 09 mit 8 Punkten. Knapp dahinter die Spieler des SV Aufbau Waldheim mit 6 Punkten. Schlusslicht wurde die 2. Mannschaft des SV Medizin Hochweitzschen mit unseren Jüngsten, welche sich trotzdem wacker geschlagen haben.

KQHN0453